Team

Luciano Salda – President

Ich bin am 16. Mai 1942 in Bazzano geboren. Ich bin mit Carla verheiratet und habe eine Tochter, Elena.
Ich begann meine Arbeit als Lehrling einer Maschinenwerkstatt in Bazzano zu Beginn der 1960iger Jahre. Nachdem ich verschiedene Stationen als Fräser, als Dreher und als Monteur durchlaufen hatte, wechselte ich im Jahr 1965 zu der Firma Automac SpA (Fabbri-Gruppe) mit Sitz in Vignola. Hier konnte ich meine beruflichen Fähigkeiten erheblich steigern und so beschloss ich, mich selbstständig zu machen und gründete im Jahr 1975 meine Firma CMS. Mein erster Kunde war die Fabbri-Gruppe, die mit ihren ersten Aufträgen den Weg für das Wachstum meines Unternehmens ebnete. Um meine Geschäftsidee weiter voranzutreiben, gründete ich im Folgenden weitere Unternehmen, die heute die CMS Gruppe bilden. Was mich seit jeher auszeichnet, ist meine Hartnäckigkeit und meine Willensstärke bei der Umsetzung ehrgeiziger Ziele: genau diese Beharrlichkeit hat dazu geführt, das aus einem Handwerksbetrieb mit fünf Mitarbeitern ein führendes Maschinenbauunternehmen wurde. Das herausragendste Merkmal meines Charakters ist jedoch sicherlich meine Innovationsfähigkeit, die nicht zuletzt auch in meinen zahlreichen Patenten zum Ausdruck kommt: allesamt innovative Produkte, die vor allem auch dem Umweltschutz Rechnung tragen.

 

Luciano Salda – Presidente | Gruppo CMS

Elena Salda – C.E.O.

Ich wurde am 6. Januar 1973 geboren und habe eine Tochter, Chiara. Ich bin Geschäftsführerin unseres Familienunternehmens CMS und gleichzeitig auch Leiterin der Personalabteilung. Sorgfalt bei der Auswahl und der Wertschätzung der Menschen, umfassende Organisation und viel Aufmerksamkeit fürs Detail und ein sozial verantwortliches Unternehmertum sind die Leitfäden meines unternehmerischen Handelns. In meiner Freizeit widme ich mich meinen beiden wichtigsten Vorlieben: der Kunst und der Kultur. Außerdem mag ich die Berge, sowohl im Sommer als auch im Winter.

Elena Salda – C.E.O. | Gruppo CMS

Marco Marinoni – General Manager

Nach meinem Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Technischen Hochschule Mailand im Jahr 1996, begann ich meine berufliche Laufbahn als Berater der Geschäftsführung bei Projekten im Bereich Logistik und Optimierung der betrieblichen Kontrollsysteme und in der Folgezeit bei Projekten im Bereich Geschäftsführung und Unternehmensumstrukturierung. In den Jahren zwischen 2004 und 2012 war ich bei einem Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche zunächst als C.F.O. und anschließend als Leiter für Entwicklungsprojekte und internationale Partnerschaften und schließlich als Generaldirektor tätig. Seit 2013 habe ich als Partner des Unternehmens Global Strategy verschiedene Projekte im Bereich Umstrukturierung und strategische Planung geleitet. Seit Anfang 2018 bin ich als Generaldirektor bei CMS tätig.

Marco Marinoni – General Manager | Gruppo CMS

Matteo Maresta – C.F.O.

Ich wurde 1972 in Bologna geboren, wo ich auch lebe, und habe eine Tochter. Ich habe Betriebswirtschaft studiert und anschließend ein MBA-Studium absolviert. Meine ersten beruflichen Erfahrungen konnte ich in leitenden Funktionen bei international tätigen italienischen und multinationalen Industriekonzernen sammeln und umfassende Kenntnisse in Bereichen wie Budget, Businessplan sowie Sanierungs- und Restrukturierungsplänen erwerben. Seit 2010 arbeite ich bei CMS, wo ich als Leiter der Abteilung für Verwaltung, Rechnungswesen und Controlling tätig bin und mich außerdem um die Bereiche Sicherheit, Umweltschutz, allgemeine Dienste und EDV kümmere. In meiner Freizeit reise ich gerne und treibe Sport.

Matteo Maresta – C.F.O. | Gruppo CMS

Emanuele Cosci – Director of Customer & Project Management Dept.

Nach meinem Diplom als Luft- und Raumfahrtingenieur an der Universität Pisa, begann ich meine berufliche Laufbahn im Maschinenbau, wobei ich vor allem im Bereich automatischer Verpackungsanlagen einschlägige Erfahrungen sammeln konnte. Meine technische Ausbildung hat dazu geführt, dass mein beruflicher Werdegang immer durch einen starken Produktbezug geprägt war, sowohl im Hinblick auf die Planungs- als auch die Ausführungsphase. Zum Team bei CMS bin ich im Jahre 2006 gekommen, wo ich die Leitung der Entwicklungsabteilung übernommen habe. Im Jahr 2015 erfolgte mein Eintritt in die Geschäftsleitung des Unternehmens als Geschäftsbereichsleiter. Seit 2018 gehöre ich zum Vorstand, wo ich für die Bereiche Projektbudjetierung und -management zuständig bin und die Kontakte zu unseren Stammkunden pflege. Ich bin gebürtiger Pisaner, verlangt also nicht von mir, Modeneser Dialekt zu sprechen – auch wenn ich daran arbeite!

Emanuele Cosci – Director of Customer & Project Management Dept. | Gruppo CMS

Sergio Lamandini -  Supply Chain Manager

Ich bin Leiter der Abteilung für Einkauf, Produktionsplanung und Logistik. Mein Arbeitsfokus besteht darin, gemeinsam mit meinen Kollegen nach Lösungen bei der Planung zu suchen, die eine Effizienzsteigerung und eine Verringerung der betrieblichen Kosten sowie der Kosten im Zusammenhang mit der Lieferkette ermöglichen. Dabei kann ich auf eine zehnjährige Erfahrung als Betriebsleiter und Geschäftsführer aufbauen. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, Giulia und Riccardo, die für mich eine Quelle des Stolzes, der Inspiration und des Nachdenkens darstellen. Ich liebe die Berge und alle Tätigkeiten, die mir den Kontakt zur Natur ermöglichen.

Sergio Lamandini -  Supply Chain Manager | Gruppo CMS

Massimo Catalano - Operations Manager

Ich bin im Jahr 1980 geboren, lebe in Marano sul Panaro und habe einen Sohn. Ich bin diplomierter Fachmechaniker und arbeite seit 2001 bei CMS, wo ich einen reichen Erfahrungsschatz in der Fertigung sammeln konnte, zunächst als Gruppenleiter und anschließend für zehn Jahre als Produktionsleiter und heute als Betriebsleiter. Ich trage somit die Verantwortung für die beiden Produktionseinheiten Fertigung und Montage sowie das produktbezogene technische Büro. Ich bin ein Motorenfan und gehe in meiner Freizeit meinen beiden Lieblingssportarten Fußball und Laufen nach.

Massimo Catalano - Operations Manager | Gruppo CMS

Alberto Gerri – Total Quality Manager

Ich arbeite bereichsübergreifend mit sämtlichen Abteilungen des Unternehmens zusammen, um unsere Performance in punkto Qualität ständig und überall zu verbessern. Bei dieser Tätigkeit geht es mir um die Umsetzung einer integrierten und schlanken Vision der Unternehmensprozesse, die eindeutige und prozessorientierte Zuordnung der Verantwortlichkeiten, ständige Verbesserung, Stressfähigkeit des Unternehmens und die Beteiligung an den Erfolgen. Meine Berufserfahrungen habe ich sowohl bei multinationalen als auch lokalen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen gesammelt. Angefangen bei Investitionsgütern, bis hin zu Komponenten, wobei sich alle dieser Unternehmen an hochentwickelte Märkte richteten. An meinem Beruf liebe ich die Möglichkeit, anderen Menschen Kenntnisse zu vermitteln und sie dabei zu unterstützen, sowohl in menschlicher als auch fachlicher Hinsicht zu wachsen. Eine Leidenschaft, die ich in der Familie, bei meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten und am Arbeitsplatz vermitteln möchte.

Alberto Gerri – Total Quality Manager | Gruppo CMS

Social Network

Follow us